10 Grundlegende elektronische Komponenten

10 Grundlegende elektronische Komponenten

Willkommen in der aufregenden Welt der Elektronik! Heute begeben wir uns auf eine Reise in das faszinierende Reich der 10 grundlegende elektronische Bauteile die die Bausteine für unzählige Geräte bilden. Von Widerständen, die den Stromfluss steuern, bis hin zu Kondensatoren, die Energie speichern und wieder abgeben, spielt jedes Bauteil eine einzigartige Rolle bei der Gestaltung der technischen Wunder, die uns täglich begegnen. Egal, ob Sie ein neugieriger Anfänger oder ein erfahrener Enthusiast sind, schnallen Sie sich an, wenn wir gemeinsam in die faszinierende Welt der elektronischen Bauteile eintauchen und ihre Geheimnisse enträtseln!

Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    10 Basic Electronics Components and their functions

    1. Widerstand

    Das physikalische Bauteil mit Widerstandseigenschaften, das in der elektrischen und elektronischen Technik verwendet wird, wird als Widerstand bezeichnet und mit dem Buchstaben R dargestellt.

    Widerstand
    Widerstand

    Verschiedene Arten von Widerständen sind in elektronischen Geräten weit verbreitet. Statistiken zufolge machen Widerstände in allgemeinen elektronischen Produkten etwa 40% der Gesamtzahl der Bauteile aus. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, die grundlegenden Eigenschaften der verschiedenen Widerstände zu verstehen und Widerstände richtig zu verwenden. Sie werden als Spannungsteiler, Stromnebenwiderstände, Strombegrenzungswiderstände, Schaltkreislasten, Dämpfungsbauteile in Schaltkreisen, RC-Schleifenbauteile usw. verwendet.

    2. Kondensator

    Ein Kondensator ist ein Bauteil, das aus zwei Metallplatten mit einem dazwischen liegenden Dielektrikum besteht und mit dem Buchstaben C bezeichnet wird.

    Kondensator
    Kondensator

    Der Kondensator ist eines der in elektronischen Geräten weit verbreiteten Bauteile. Er hat die Fähigkeit, Gleichstrom zu blockieren und verschiedene Frequenzen zu trennen. Er ist weit verbreitet in der Gleichstromsperre, Kopplung, Umgehung, Filterung, Entkopplung, Phasenverschiebung, Schwingkreisabstimmung und Wellenformtransformation (differentiell, integral), Energieumwandlung, Zeitkonstanteneinstellung in Regelkreisen usw.

    3. Induktor

    Eine allgemeine Induktionsspule besteht aus Lackdraht, garnummiertem Draht oder versilbertem Kupferdraht, der mit einer bestimmten Anzahl von Windungen (N) um ein Isolierrohr gewickelt ist, weshalb sie auch Induktionsspule genannt wird. Die Grundeinheit der Induktivität ist Henry, dargestellt durch den Buchstaben "H".

    Induktor
    Induktor

    Induktivitäten können zur Abstimmung, Filterung, Sperrung, Kerbung, Hochfrequenzkompensation, Impedanzanpassung, Verzögerungsleitungen usw. verwendet werden.

    4. Relais

    Relais
    Relais

    Ein Relais ist ein automatischer Schalter, der eine niedrige Spannung und einen kleinen Strom verwendet, um eine hohe Spannung und einen großen Strom zu steuern. Es erfüllt die Funktionen des automatischen Betriebs, der automatischen Einstellung und des Sicherheitsschutzes in einem Stromkreis. Zu den gebräuchlichen Relais gehören vor allem elektromagnetische Relais, trockene Reed-Relais, magnetische Reed-Relais mit Selbsthaltung und Halbleiterrelais. Unter ihnen sind elektromagnetische Relais der am häufigsten verwendete Typ und nutzen elektromagnetische Kraft zum Schalten der Kontakte. Das Symbol für elektromagnetische Relais in der Schaltung ist "K" oder "KA".

    5. Halbleiterdiode

    Halbleiterdiode
    Halbleiterdiode

    Eine Halbleiterdiode besteht aus einem PN-Übergang, der mit zwei Elektrodenanschlüssen verschweißt ist, und einem Gehäuse. Die unidirektionalen Leiteigenschaften der Diode können durch die Volt-Ampere-Kennlinie ausgedrückt werden. Es gibt viele Arten von Halbleiterdioden. Nach dem Material werden sie in Germaniumdioden, Siliziumdioden und Galliumarseniddioden unterteilt. Nach ihrer Struktur werden sie in Punktkontaktdioden und Oberflächenkontaktdioden unterteilt. Nach ihrem Funktionsprinzip werden sie in Tunneldioden, Avalanche-Dioden, Varactor-Dioden usw. unterteilt; nach ihrer Verwendung werden sie in Detektionsdioden, Gleichrichterdioden, Schaltdioden usw. unterteilt.

    6. Transistor

    Transistor
    Transistor

    Der Transistor, auch Halbleitertriode genannt, hat drei äußere Elektroden (Anschlussstifte), von denen einige vier Pole haben, von denen einer zur Erdung dient und nichts mit den Funktionen der anderen drei Pole zu tun hat. Die grundlegende Funktion einer Triode besteht darin, elektrische Signale zu verstärken oder zu schalten. Sie wird häufig in elektronischen Schaltungen verwendet und ist eine der wichtigsten Komponenten elektronischer Geräte.

    7. Feldeffekttransistor

    Wenn ein elektrisches Feld in der vertikalen Richtung der Halbleiteroberfläche angelegt wird, bewegen sich Elektronen und Löcher unter der Wirkung des elektrischen Feldes an der Oberfläche, und die Ladungsträger werden auf der Halbleiteroberfläche neu verteilt. Daher wird die Leitfähigkeit der Halbleiteroberfläche durch das elektrische Feld verändert, d. h. durch Änderung der Größe und Richtung der angelegten Spannung können die Konzentration und die Art der Ladungsträger in der Halbleiteroberflächenschicht oder die Breite der Raumladungszone des PN-Übergangs gesteuert werden. Dieses Phänomen wird als Feldeffekt des Halbleiters bezeichnet.

    Feldeffekttransistor
    Feldeffekttransistor

    Die Funktionsweise von Feldeffekttransistoren beruht auf dem Feldeffekt an der Halbleiteroberfläche.

    8. Elektroakustische Geräte

    Elektroakustische Geräte sind Wandlerelemente, die elektrische Signale in Schallsignale umwandeln oder Schallsignale in elektrische Signale umwandeln. Zu den häufig in elektronischen Schaltungen verwendeten elektroakustischen Geräten gehören Lautsprecher, Mikrofone, Kopfhörer und Summer.

    Elektroakustische Geräte
    Elektroakustische Geräte

    Lautsprecher werden verwendet, um elektrische Energie (elektrische Signale) in Schallenergie (Audiosignale) umzuwandeln und diese abzustrahlen. Das geschriebene Symbol des Lautsprechers in der Schaltung ist "B" oder "BL".

    Ein Mikrofon ist ein Gerät, das Schallsignale in elektrische Signale umwandeln kann. Es wirkt in der entgegengesetzten Richtung wie der Lautsprecher. Das Textsymbol des Mikrofons ist "B" oder "BM".

    Kopfhörer und Buzzer sind ebenfalls elektroakustische Wandler, die elektrische Signale in akustische Signale umwandeln.

    9. Schutzkomponenten

    Thermosicherungen
    Thermosicherungen

    Zu den in elektronischen Geräten verwendeten Schutzelementen gehören Sicherungswiderstände, normale Sicherungen, Thermosicherungen, rückstellbare Sicherungen usw. Das Schutzelement wird im Allgemeinen in Reihe in den Stromkreis geschaltet. Wenn anormale Phänomene wie Überstrom, Überspannung oder Überhitzung im Stromkreis auftreten, löst es sofort eine Sicherung aus, um zu schützen und eine weitere Ausbreitung des Fehlers zu verhindern.

    10. Quarzkristall-Resonator

    Quarzkristall-Resonator
    Quarzkristall-Resonator

    Quarze werden im Allgemeinen in elektronischen Schaltungen zur Erzeugung stabiler Schwingungsfrequenzen und als Quarzfilter verwendet. Ein Quarzkristall kann als separates Bauteil verwendet werden oder zusammen mit Halbleiterbauelementen und Widerstandskondensator-Komponenten einen Quarzkristall-Oszillator bilden. Ein Quarzkristall-Oszillator ist ein anisotroper Kristall. Aus einem Quarzkristall werden dünne Scheiben, so genannte Wafer, in einem bestimmten Azimutwinkel (quadratisch, rechteckig, kreisförmig usw.) herausgeschnitten und dann auf den beiden entsprechenden Flächen des Wafers beschichtet. Die Silberschicht und ein Paar Metallplatten werden zu einem Quarzkristall-Oszillator zusammengefügt. Das Textsymbol des Quarzkristallresonators ist B oder BC.

    FAQ-über PCB

    Der Widerstand ist ein passives elektrisches Bauteil, das dem Stromfluss einen Widerstand entgegensetzt.

    Ein Kondensator ist ein elektronisches Bauelement, das elektrische Energie in einem elektrischen Feld speichert, indem es elektrische Ladungen auf zwei eng beieinander liegenden, voneinander isolierten Flächen ansammelt. Er ist ein passives elektronisches Bauteil mit zwei Anschlüssen.

    Eine Induktivität, auch Spule, Drossel oder Drosselspule genannt, ist ein passives elektrisches Bauteil mit zwei Anschlüssen, das Energie in einem Magnetfeld speichert, wenn elektrischer Strom durch es fließt. Eine Induktivität besteht in der Regel aus einem isolierten Draht, der zu einer Spule gewickelt ist.

    Verwandte Beiträge

    Verwandte Beiträge

    PCB Impedance Board - Alles was Sie wissen müssen

    PCB Impedance Board - Alles was Sie wissen müssen

    Impedanzleiterplatten sind das Rückgrat elektronischer Hochleistungssysteme, bei denen die Signalintegrität an erster Stelle steht. Diese spezialisierten Leiterplatten werden sorgfältig entworfen und gefertigt ...
    Wie man einen Widerstand auf einer Leiterplatte installiert

    Wie installiert man einen Widerstand auf einer Leiterplatte?

    Der Einsatz von Widerständen auf einer Leiterplatte (PCB) ist ein wichtiger Aspekt der Schaltungsentwicklung. Der Widerstand ist eine Komponente zur Begrenzung der ...
    Auspacken der SMT-Leiterplattenbestückung - Oberflächenmontagetechnik

    Auspacken der SMT-Leiterplattenbestückung - Oberflächenmontagetechnik

    Dieser Artikel entmystifiziert, was SMT-Leiterplattenbestückungsprozesse, Maschinen, Kostenstrukturen, Vorteile gegenüber Vorgängern und Auswahlstrategien für Fertigungspartner ausmacht.
    Konventionelle PCB-Herstellung vs. Rapid Prototyping PCB - ein detaillierter Vergleich

    Konventionelle PCB-Herstellung vs. Rapid Prototyping PCB - ein detaillierter Vergleich

    In der sich ständig weiterentwickelnden Landschaft der Elektronik ist die Herstellung von Leiterplatten (PCBs) ein entscheidender Aspekt der Produktentwicklung. Ob es sich um Verbraucher ...
    IBE Electronics trifft Sie auf der CES (Consumer Electronics Show) 2024

    IBE Electronics trifft Sie auf der CES (Consumer Electronics Show) 2024

    Als einer der globalen ODM/OEM-Hersteller mit einer Massenproduktionsbasis lädt IBE Sie ein, unseren Stand 2012&2014 und Stand 2929 im Januar zu besuchen ...
    Angebot anfordern

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    de_DEGerman
    Nach oben blättern